Wo darf/kann ich mein Haus bauen?

Ein neuer Spieler spawnt nach dem Freischalten in der Hauptwelt (man kommt jederzeit mit /spawn wieder an diese Stelle).

In der Hauptwelt kann man bauen wo man will und wo noch freie Plätze vorhanden sind.

Man sucht sich eine Stelle, die einem gefällt, setzt dort einen Home-Punkt und erstellt sich einen Claim (ein Grundstück), um Gebäude sowie Items vor anderen Spielen zu sichern.
(Home-Punkt und Grundstück erstellen werden in anderen FAQ-Einträgen erklärt.)

Man kann natürlich nicht dort bauen, wo andere Spieler sich schon Gebiete reserviert haben. Um zu sehen, an welchen Stellen noch keine anderen Spieler-Grundstücke vorhanden sind, also freie Plätze, kann man die Dynmap nutzen (siehe FAQ-Eintrag zur Dynamischen Karte) oder mit einem Stock in der Hand und Rechtsklick auf den Boden vor sich prüfen.

Prinzipiell kann auch in den anderen Welten gebaut werden (Nether, The End,…), diese Welten werden aber regelmäßig alle 2 Wochen komplett gelöscht. Daher sollte man hier nur bauen was gerade notwendig ist um dort Ressourcen abzubauen (Infos zu Weltenreset in seperatem FAQ-Eintrag)! Claimen funktioniert in diesen Welten selbstverständlich auch.

Lest euch in der FAQ-Sektion ‘Grundstücke (Griefprevention)’ genau durch wie ihr eure Grundstücke/Gebäude/Items sichert. Das funktioniert sehr einfach, wenn man einmal gesehen hat wie es funktioniert. Ungesicherte Teile von Gebäuden sind immer problematisch. Prüft also häufig mit einem Stock, ob auch alles geclaimt ist!


Category: Kategorie: 'Allgemeines'

← Wo darf/kann ich mein Haus bauen?