Chunkloader

 

Chickenchunks Chunkloader

Zum Laden von Chunks können Chicken-Chunkloader benutzt werden, die jeder Spieler selbst setzen kann, nach den folgenden Regeln:

  • Items: 2024 (Chunkloader – mehrere Chunks) und 2048:1 (Spotloader – immer 1 Chunk)
  • 20 Chunks können pro Spieler geladen werden unabhängig davon durch welche Loader (also in Kombination)
  • Pro einzelner Chunkloader können höchstens 3×3 (also 9) Chunks geladen werden
  • Nach dem Ausloggen des Spielers bleiben die Chunkloader noch ca 1 Minute an
  • Logged man sich ein, muss man als Spieler den Chunk erst einmal laden, also sich dorthin bewegen, danach hält der Chunkloader diesen geladen.

Achtung:
Dreht sich die Kugel über dem Chunkloader oder dem Spotloader NICHT, lädt dieser auch keine Chunks. Müsste man auch mit F6 oder F9 sehen können.
Bei Server-Neustart z.B. muss man sich auch wieder erst zum Chunkloader bewegen um den Chunk erst ‘manuell’ zu laden.

Beispiel:

  • Gesetzt sind 2 Chunkloader mit Einstellung 3×3 Chunks (also insgesamt 18)
  • Zusätzlich sind 2 Spotloader gesetzt.
  • Das Limit von 20 Chunks pro Spieler ist somit erreicht!
  • Setzt man jetzt einen zusätzlichen Spotloader, den man ja theoretisch noch setzen kann, dreht sich bei diesem die Kugel obendrauf NICHT wenn die anderen 20 Chunks schon geladen sind. Dieser ist also auch nicht aktiv, wenn sich die Kugel nicht dreht.

Quarries in der Quarry-Welt benötigen KEINEN zusätzlichen Chunkloader. Die Quarry hat einen Chunkloader eingebaut (siehe F6 oder F9).


Category: Kategorie: 'Allgemeines'

← Chunkloader